Israeltag auf dem Stuttgarter Schlossplatz

Klezmer, Balkan und Oriental: Das Aletchko-Quartett spielt auf dem Israeltag 2017.
Zeit: 17. Mai 2017, 16 Uhr bis 19 Uhr

Ort: Stuttgart, Schlossplatz

Eröffnung: Michael Kashi, Vorstandsmitglied der Israelitische Religionsgemeinschaft Württemberg

Flugblatt: Vorderseite, Rückseite

 

Grußworte

  • Generalkonsulat
    des Staates Israel
     
  • Dr. Martin Schairer,
    Bürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart, GCJZ
     
  • Hellmut Königshaus,
    Präsident der Deutsch-Israelischen Gesellschaft
     
  • Netanel Wurmser,
    Landesrabbiner von Württemberg
     
  • Sarah Zoabi,
    muslimische Araberin aus Israel und Fürsprecherin für die Integration der Araber in die israelische Gesellschaft

 

Musik

  • Kindergartenchor und JGS der IRGW Zemer-Chor
  • Kleine Show des Jugendzentrums Halev Hora Israel
  • Liri Doll, israelische und jiddische Lieder
  • Aletchko-Quartett – Klezmer, Balkan, Oriental
  • Hatikva, Liri Doll

 

Veranstaltende

  • Israelitische Religionsgemeinschaft Württemberg
  • Deutsch-Israelische Gesellschaft Region Stuttgart e.V.
  • forum jüdischer bildung und kultur e.V.
  • Turn- und Sportverein TSV Makkabi Stuttgart
  • WIZO Women’s International Zionist Organisation Stuttgart

 

Mit freundlicher Unterstützung

  • AG Wege zum Verständnis des Judentums
  • Christen an der Seite Israels e.V.
  • Denkendorfer Kreis für christlich-jüdische Begegnung e.V.
  • Emanzipation und Frieden, Stuttgart
  • „Gegen Vergessen – Für Demokratie“ e.V., Regionale AG BW
  • Generalkonsulat des Staates Israel, München
  • Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Stuttgart e.V.
  • Internationale Christliche Botschaft Jerusalem – Deutscher Zweig e.V.
  • Israel Connect
  • Jüdischer Nationalfonds – KKL
  • Junges Forum Stuttgart
  • Scuba-Reisen
  • Stuttgarter Lehrhaus
  • Young WIZO Stuttgart